Zum Hauptinhalt springen

Die Eingangshalle

Die Eingangshalle der Aegidii-Ludgeri-Schule dient gleichzeitig als Aula. Hier heißen wir unsere Erstklässler willkommen, verabschieden die „Großen“, feiern Karneval und andere Feste.

Die Klassenräume

Die Kinder lernen nicht nur mit dem Kopf, sie lernen mit Herz und Hand, mit allen Sinnen. An unserer Schule schließen sich Arbeit und Spiel, Leistung und Freude, Schule und Leben nicht aus. Deshalb versuchen wir die Klassenräume so zu gestalten, dass sich die Kinder und Lehrerinnen wohl fühlen. Alle Klassen sind mit einer Computerecke mit Internetzugang ausgestattet. Im Sommer besteht die Möglichkeit, den Unterricht in das grüne Klassenzimmer zu verlegen.

Schulbücherei

Lesen macht Spaß! Um die Lesefreude der Kinder anzuregen, haben wir eine gut sortierte Schülerbücherei. Der Förderverein ermöglichte in den letzten Jahren regelmäßige Neuanschaffungen. Zweimal wöchentlich ist die Schülerbücherei für alle Schüler geöffnet. Die Bücher können kostenlos ausgeliehen werden.

Öffnungszeiten:

Dienstag in der 2. Pause
Donnerstag in der 2. Pause / nachmittags von 14.30 bis 16.00 Uhr

Bastelkeller

Im Bastelkeller stehen den Kindern eine Vielzahl von Materialien zur Verfügung. Hier reicht das Repertoire von Stoffresten über Bastelperlen bis zur Holzwerkstatt. Dieser Raum kann sowohl im Vormittag, als auch  im Nachmittag genutzt werden. Unter anderem wird hier unsere AG "Malküche" durchgeführt. 

OGS Räume

Die Kinder werden in der OGS in 3 Gruppenräumen und 1 Klassenraum betreut. In der Coronazeit betreuen wir die Kinder in festen Gruppen. So bleiben die Kinder im Klassenverband zusammen, lediglich die Kinder aus der Montessori Klasse kommen nach dem Unterricht in die entsprechenden Klassen hinzu.

Wir haben die Gruppenräume alle ähnlich bestückt. Auf dem Bauteppich stehen den Kindern verschiedene Materialien z. B.  Ritterburg, Lego, Kapplasteine, Bauernhof oder Magnetbausätze zur Verfügung und regen zum kreativen Bauen und Spielen an. Diese Spielsachen werden regelmäßig unter den Gruppen getauscht. In den Mal - u. Bastellecken können die Kinder selbstständig kreativ werden oder bei unterschiedlichen Angeboten unter Anleitung basteln. Ebenso finden die Kindern in allen Räumen auch Ruheecken, zum Lesen und CD's hören. Des Weiteren sind in allen Gruppenräumen Gesellschaftsspiele vorhanden.

OGS Räume

Gruppenraum der 1st Klässler

OGS Räume

Gruppenraum der 2. Klässler

OGS Räume

Gruppenraum der 3. Klässler

OGS Raum / Klassenraum

Gruppenraum der 4. Klässler

Die Kinder der 4. Klasse werden nach dem Unterricht in ihrem Klassenraum betreut.

OGS Räume

Grünes Klassenzimmer

Auf der Rückseite des Schulgebäudes steht uns ein kleines "grünes Klassenzimmer" zur Verfügung. Wenn das Wetter im Sommer gut, können die Kinder in dem Tipizelt spielen, in der Hängematte schaukeln oder sich eigene Buden bauen.

Küche

Mittagsessenszeit ist von 12:00 bis 14:00 Uhr. Die Kinder gehen im Klassenverband essen. Coranbedingte Hygienemaßnahmen werden hierbei beachtet. Die aktuellen Speispläne finden Sie auf der Homepage unter dem Punkt Unsere Schule / OGS. 

 


Unterrichtsverteilung

Die Unterrichtsverteilung richtet sich nach der vom Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen festgesetzten Stundentafel. In der Regel haben unsere Schüler von Montag bis Freitag mindestens vier Unterrichtsstunden; d.h. von 7:50 Uhr bis 11:20 Uhr.
Im direkten Anschluss beginnt die Betreuung nach dem Unterricht.

Unterrichtszeiten
und Pausenregelungen

Der Schulalltag an unserer Schule:

  • 07.45 Uhr: Glockenzeichen
  • 07.50 Uhr: Unterrichtsbeginn
  • 07.50 Uhr – 08.35 Uhr: 1. Unterrichtsstunde
  • 08.35.Uhr – 09.20 Uhr: 2. Unterrichtsstunde
  • 09.20 Uhr – 09.30 Uhr: Frühstückspause im Klassenraum
  • 09.30 Uhr – 09.50 Uhr: Pause / Schulhof
  • 09.50 Uhr – 10.35 Uhr: 3. Unterrichtsstunde
  • 10.35 Uhr – 11.20 Uhr: 4. Unterrichtsstunde
  • 11.20 Uhr – 11.35 Uhr: Pause / Schulhof
  • Beginn der Betreuung nach dem Unterricht
  • 11.35.Uhr – 12.20 Uhr: 5. Unterrichtsstunde
  • 12.20 Uhr – 13.05 Uhr: 6. Unterrichtsstunde

Schulweg

Die Aegidii – Ludgeri – Grundschule liegt in der Innenstadt, sie ist zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Der Schulweg sollte mit den Kindern vor der Einschulung bereits geübt werden. Broschüren der Verkehrswacht geben hilfreiche Tipps und werden vor der Einschulung an die Eltern ausgegeben.
Bei der Erkundung und Wahl des günstigsten und sichersten Schulweges sollten die Eltern während der gesamten Grundschulzeit darauf achten, dass bestehende Ampelanlagen und Fußgängerüberwege benutzt werden. An dem schulnahen Fußgängerübergang der Aegidiistraße steht in den ersten Schulwochen regelmäßig ein Verkehrspolizist. Einerseits hilft er den Schülern beim Überqueren der Straße, andererseits macht er aber auch die Autofahrer  besonders auf die Schulanfänger aufmerksam und mahnt sie, die Geschwindigkeitsbeschränkung einzuhalten.
Kinder sollten vor Abschluss des Fahrradtrainings (im 4. Schuljahr) nicht allein mit dem Fahrrad zur Schule fahren.