Konzept

Konzept des Offenen Ganztags

„ Dein Kind sei so frei es immer kann.
Lass es gehen und hören,
finden und fallen,
aufstehen und irren.“
(Pestalozzi)

Vorwort
Der OGS der Aegidii – Ludgeri- Schule bietet ein verlässliches und individuelles Angebot für Ihr Kind. Ein Merkmal des OGS ist die Auflösung der Klassenverbände in den Nachmittagsangeboten. Zu Beginn eines Schuljahres können Sie Ihr Kind für den OGS anmelden, zur Information darüber werden Elternabende und persönliche Gespräche angeboten. Für Erstklässler kann in der ersten Zeit eine Probezeit vereinbart werden.
Es ist uns wichtig, dass der Lebensraum „OGS“ von den Kindern als ein Stück „Zuhause“ erlebt wird. Deshalb bemühen wir uns eine Atmosphäre zu schaffen in der sich Ihr Kind angenommen und wohlfühlt.
Wir möchten die Gesamtpersönlichkeit Ihres Kindes unter Berücksichtigung seiner sozialen und emotionalen Bedürfnisse sowie seiner individuellen Lebenssituation, stärken.

Das OGS- Team

Inhalt

Pädagogische Ziele
Inhaltliches und zeitliches Konzept
– Betreuungszeiten
– Tagesablauf der Kinder des OGS
– Mittagessen
– Hausaufgabenbetreuung und Lernzeit
– Freispiel
– Arbeitsgemeinschaften/Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
– Ferienbetreuung
– Regeln
– Finanzierung
Zusammenarbeit
– mit den Eltern
– mit den Lehrern der Schule
Personal
– Die Koordinatorin
– Die Betreuungskräfte
– Aufgabenfelder der Betreuungskräfte
Gebäude und räumliche Ausstattung
Träger

Comments are closed