Trommeln

Leitung: Herr C. Studer

Musik und Tanz bieten hervorragende Möglichkeiten, sich anderen Kulturen anzunähern und von ihnen zu lernen. Gemeinsam trommeln und singen, aufeinander hören und Gemeinsamkeit erleben, das steht im Mittelpunkt dieser AG. Spielerisch wird dabei das Rhythmus- und Körpergefühl gefördert, das Selbstvertrauen der Kinder gestärkt sowie die Kreativität und Ausdrucksfähigkeit angeregt.

 

Zeit: Dienstag, 14:30 – 15:30 Uhr
Ort: Turnhalle

 

Tausendfüßler

Aus einem einfachen Holzstück entsteht ein Tausendfüßler. Nach dem Abschleifen ging es mit Hammer und Nägeln daran, den Tausendfüßlern Beine zu verpassen. Wir haben aber nicht wirklich tausend Nägel in den Körper gehämmert, denn ein echter Tausendfüßler hat ja auch keine tausend Beine!

Wenn 26 Kinder gleichzeitig hämmern, dann wird es richtig laut! Wie gut, dass wir auch Kopfhörer hatten, um unsere Ohren zu schützen. Das Arbeiten mit einem Hammer hat richtig viel Spaß gemacht!

Zum Schluss erhielten die Tausenfüßler Fühler, ein Gesicht und einen kleinen Schwanz. Sie sehen richtig klasse aus!

Exif_JPEG_PICTUREExif_JPEG_PICTUREExif_JPEG_PICTURE

Oh je – ein Platten

Das kann jedem mal passieren: das Fahrrad ist paltt!

Wie man einen Reiofen oder besser gesagt einen Schlauch repariert, wollten wir natürlich gern wissen.

Herr Schmitz lud uns in seine Werkstatt ein. Dort erklärte und zeigte er uns, wie man einen Schlauch flickt. Natürlich durften wir es auch selbst ausprobieren.

Exif_JPEG_PICTUREExif_JPEG_PICTUREExif_JPEG_PICTURE

Wir waren anschließend stolz darauf, dass unsere geflickten Schläuche nach dem Aufpumpen hielten!

Einschulung

Unsere neuen Erstklässler sind da!

Am 23. August 2012 war es endlich soweit. Unsere neuen Erstklässler wurden eingeschult. Der Tag begann mit einem Gottedienst, in dem die Paten des 4. Jahrganges mit den „Kleinen“ zum Altar gingen und sie somit in ihre Obhut nahmen. Sie werden in den ersten Schulwochen die Erstklässler unterstützen und sie in den Schulalltag begleiten.

In der Schule wurden die Erstklässler, Eltern, Großeltern und Paten von den Viertklässlern mit einem Lied und einem Stabpuppenspiel begrüßt. Die bunten Schultüten wurden bewundert, was da wohl drin ist?

Dann war sie endlich da – die erste Schulstunde!

Während die Kinder in ihren neuen Klassenräumen waren, lernten sich die Erwachsenen bei einer Tasse Kaffee und Plätzchen kennen.

Farbenlehre

Zu Beginn des Schuljahres beschäftigten wir uns mit den Farben. Grundfarben und Mischfarben wirken auf uns unterschiedlich. Manche Farbtöne sind warm, andere wirken eher kalt.

Exif_JPEG_PICTUREExif_JPEG_PICTURE

Warme Farben wirken je nach Hintergrund aber auch wieder eher kalt, bei jedem Kind war die Wirkung der Farben unterschiedlich. Ihr könnt ja selbst mal testen, wie die Farben auf euch wirken. Einige Bilder sind in der Bildergalerie zu sehen.