Europa macht Schule

In diesem Jahr besuchten uns zwei Studentinnen aus anderen europäischen Ländern. Zuerst kam Vera aus Italien, danach dann Matylde aus Frankreich.

Wir lernten natürlich viel über diese beiden Länder und auch ein wenig deren Sprachen. Mit Vera übten wir ein kleines Theaterstück über Pinocchio in deutsch und in italienisch ein. Das machte richtig viel Spaß!

Mit Vera lernten wir viele französische Künstler kennen und begaben uns in deren Ateliers. Dort malten wir einige Bilder ab. Besonders die Bilder von Monet waren schwierig zu malen, denn wir mussten ja nur mit Punkten malen.

Besonders aufgeregt waren wir natürlich, als wir bei der Abschlussveranstaltung unsere Bilder und das Theaterstück im Schloss vorstellten.

Comments are closed